Alle und alles für Ihre Wirbelsäule:
Die SPINECLINIC in Wien
Orthopädische Wirbelsäulenchirurgie | Spinale Neurochirurgie

Rund um den Rücken Vorbeugung und Diagnostik

Für Ihre optimale Beratung nehmen wir uns ausreichend Zeit und führen eine gründliche Untersuchung durch. Wir beraten Sie aus diesen Perspektiven:

  • ganzheitlich und konservativ
  • neurochirurgisch
  • orthopädisch-chirurgisch

Mit Herz und Vernunft kümmern wir uns um Ihre Gesundheit.

Vorbeugung und Diagnose: Das bedeutet Schäden an Muskeln, Gelenken, Nerven und an der Wirbelsäule rechtzeitig zu erkennen und zu therapieren.
So finden wir es heraus:

  • Orthopädische Untersuchung
  • Funktionsuntersuchung der Muskeln und Faszien
  • Neurologische Untersuchung
  • Chiropraktische Untersuchung

Zu sorgfältigen Untersuchungen und individuellen Behandlungen kommt die Bewegung. Was können Sie selber tun? Wir sprechen darüber und entwickeln einen abgestimmten Behandlungsplan. Erfahren Sie mehr zu dem Thema Präventive Diagnostik oder rufen Sie uns gerne an und wir beraten Sie unter +43 15322811.

Postoperative Rehabilitation Für eine Zukunft ohne Rückenschmerzen

Für viele Patienten fühlt es sich wie ein neues Leben an. Nach der Operation lassen chronische oder akute Schmerzen nach. Und wir fangen an: mit der postoperativen Rehabilitation. Unterschiedliche Behandlungsmethoden, stellen wir auf Ihre Situation abgestimmt, zusammen. Dazu gehören:

  • Massagen – Heilmassage führt unser Team durch. Wir verordnen sie übrigens auch zur Vorbeugung und therapeutischen Begleitung.
  • Physiotherapie – Das Team von VITURA ist immer auf dem neuesten Stand. Die Spezialisten arbeiten mit uns Hand in Hand.
  • Physikalische Therapie – dafür vertrauen wir der Erfahrung von Dr. Peter Zillner in der PAINCLINIC. Er bietet Elektrotherapie, Stoßwellentherapie, Magnetfeldtherapie, Packungen, Ultraschall und Mikrowelle.

Ob stationär und ambulant: Wir organisieren Ihre postoperative Rehabilitation, damit der chirurgische Erfolg auch nachhaltig wirkt.

Erfahren Sie hier mehr zum Thema Postoperative Rehabilitation

Maximaler Erfolg mit minimalinvasiver Operation

Manchmal lassen sich operative Eingriffe an der Wirbelsäule nicht vermeiden – sie sind sogar dringend angezeigt! Dann handeln wir rasch. Bei diesen Eingriffen profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung Dr. Bernhard Zillners als Wirbelsäulenchirurg:

  • Mikrochirurgische Operationen bei Bandscheibenvorfall
  • Neurochirurgie an der Halswirbelsäule
  • Minimalinvasive Stabilisierungsoperationen
  • Zementauffüllung gebrochener Wirbelkörper bei Osteoporose

Als minimaler Eingriff stellt die Wirbelsäulenoperation keine Hürde da. Im Gegenteil: Sie fühlen sich schnell besser:

  • Postoperative Schmerzen fangen wir mit modernen Medikamenten ab.
  • Die Mobilisation startet so früh wie möglich
  • Bei Bandscheibenoperationen können Sie das Krankenhaus 2 bis 3 Tage nach dem Eingriff verlassen.

Sie kehren rasch zur Normalität zurück. Wir begleiten sie mit der individuellen Rehabilitation.

Belegbetten und Operation im Orthopädischen Krankenhaus Speising können wir im akuten Fall schnell organisieren. Die Kosten stellen wir für Sie transparent und übersichtlich zusammen.

Erfahren Sie hier mehr zum Thema Wirbelsäulen Chirurgie

Schmerztherapien in der SPINECLINIC

Akute und chronische Schmerzen des Bewegungsapparates behandeln wir mit:

  • Manueller Medizin sowie Chiropraxis
  • Individuelle Injektion und Infusion
  • Physikalischer Therapie
  • Akupunktur, Schröpfen und Neuraltherapie
  • Stoßwellentherapie
  • Medizinischen Heilmassage

Kein Schmerz ist wie der andere und darum stimmen wir die Therapie individuelle auf Ihre Beschwerden ab.

Bei Bandscheibenvorfall, Wirbelkanalverengung, Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen oder Nackenschmerzen kann die gezielte Injektion unter Röntgen mit millimetergenauer Positionierung der Nadelspitze die Schmerzquelle direkt und effektiv behandeln.

  • kurzer Eingriff von 10 bis 20 Minuten Dauer
  • Wirksam bei Schmerzen auf der Skala von 1 bis 2
  • Keine Ausfallzeit
  • Kosten ab 250 €

Patienten mit akuten Schmerzen helfen wir so rasch wie möglich. Wir bieten High-tech Medizin in familiärer Umgebung. Erfahren Sie mehr zu dem Thema konservative Schmerztherapie oder rufen Sie uns gerne an und wir beraten Sie unter +43 15322811.

Ganzheitliche Therapie für Ihre Wirbelsäule: Die SPINECLINIC in Wien

Mobilisierend, stabilisierend und schützend: Die Wirbelsäule fasziniert mit ihren vielseitigen Leistungen. Ein echtes Multitalent, dem wir im Alltag oft zu wenig Beachtung schenken. Zwickt es oder treten sogar schwere Schmerzen auf … ist es nicht zu spät. Wir kümmern uns – zwar ganzheitlich und rasch. Unsere Therapien greifen sinnvoll und effektiv ineinander.

Gezielte Anwendungen für Ihre Wirbelsäule: Die SPINECLINIC in Wien

Was ist da eigentlich los? Bei Rückenschmerzen fokussieren wir nicht nur auf die Wirbelsäule. Das physische Zusammenspiel von Skelett, Muskulatur, Faszien sowie Sehnen betrachten wir ganzheitlich und lokalisieren die Störung. Ihre Ernährung, ob Sie gut schlafen können oder Sport machen – Ihre Art zu leben, interessiert uns übrigens auch. Diese Analyse begründet gezielte Anwendungen, die wirken.

Informationen für unsere Patienten

Infiltrationen an der Wirbelsäule zur Schmerztherapie
Informationen zur aktuellen Lage

Wichtige Information für Patienten 

Sehr geehrte Patienten und Patientinnen,

trotz der allgemeinen Belastungen des Gesundheitswesens durch das Coronavirus versuchen wir, weiterhin für Sie da zu sein. Jetzt gilt es, zusammenzuhalten und gemeinsam durch diese schwierige Zeit zu gehen. 

Dennoch müssen wir natürlich auf die veränderten Bedingungen reagieren. Operative Behandlungen werden daher derzeit nur bei Notfällen durchgeführt (zum Beispiel akuten Lähmungen). 

So erreichen Sie unsere Ordination

Sie erreichen uns telefonisch montags bis freitags von 13 bis 15 Uhr unter 015322811

Anmeldung zur Online-Sprechstunde

Wir bieten Ihnen außerdem die Möglichkeit, an einer Online-Sprechstunde teilzunehmen. Bitte richten Sie Ihre Terminanfragen per E-Mail an office@spineclinic.at oder melden Sie sich telefonisch unter 015322811

Rezeptanfragen

Falls Sie ein Rezept für ein Schmerzmedikament benötigen, teilen Sie uns dies bitte mit. Wir senden die Rezeptanfrage dann gerne direkt per Fax an Ihre Apotheke oder befundexpress.at zu. 

Übertragung von Röntgenbildern

MRT- oder Röntgenbilder können Sie digital an uns übertragen. Bitte senden Sie das Bildmaterial an office@spineclinic.at oder WE-Transfer (Registrierung notwendig). 

Online-Termine

Online-Termine können direkt bei der jeweiligen Krankenkasse eingereicht werden.

Termine vor Ort

Gesunde Patienten/innen, die jünger als 60 sind, können gerne die Termine zur Schmerztherapie wahrnehmen. Bitte haben Sie Verständnis, dass sich aktuell nicht mehr als 2 bis 3 Patienten gleichzeitig in der Praxis aufhalten sollten. 

Älteren Patienten und Patientinnen über dem 60. Lebensjahr oder Patienten mit internistischen Vorerkrankungen empfehlen wir, vorerst nicht direkt bei uns in der Praxis vorbeizukommen. Melden Sie sich gerne telefonisch bei uns. Gemeinsam finden wir eine Lösung. 

Unsere aktuellen Therapiemöglichkeiten 

Aufgrund der schwierigen Umstände müssen wir unser Leistungsangebot vorübergehend reduzieren. Diese Leistungen bieten wir Ihnen aktuell an: 

  • Röntgen 
  • gezielte Injektionen zur Schmerztherapie bei Bandscheibenvorfällen und akuter Schmerzsymptomatik mit Ausstrahlung in die Beine. 
  • Schmerzinfusionen/ Injektionen bei immobilisierenden Schmerzen
  • Stoßwellentherapie 

Bitte melden Sie sich telefonisch zu den Therapien an. Nutzen Sie dafür die bekannte Nummer 015322811. 

Wir informieren Sie über weitere Entwicklungen

Wir beobachten die aktuellen Entwicklungen und reagieren – wenn nötig – mit weiteren Anpassungen. 

Folgen Sie uns auch auf Facebook für aktuelle Informationen: Spine Clinic Wien

Passen Sie auf sich auf

Ihr Team der Spine Clinic

Hinweis zu Corona Schliessen