Spine and Shine – wir bringen Schmerztherapie und ästhetische Medizin zusammen

Zwei Welten treffen sich in der SPINECLINIC: Schmerztherapie und ästhetische Medizin. Was sie verbindet? Substanzen, die in zwei Richtungen wirken:

Botox

  • bei Migräne und Schmerz
  • zur Faltenprophylaxe

Mesotherapie

  • als Schmerztherapie
  • für die Hautverjüngung

Hyalurontherapie

  • für die Arthrosetherapie
  • als Filler zur Faltenreduktion

Als Mediziner haben wir Ihr gesamtes Wohlbefinden im Blick. Gesünder und schöner leben mit dem Wissen von Dr. Andrea Stock!

Spine and Shine: Leistungen im Überblick

Welche Korrekturen wünschen Sie sich? Hier stellen wir Ihnen unsere Leistungen kurz vor – Details finden Sie weiter unten. Manche Anwendungen lassen sich effektiv kombinieren. Auch dazu informieren wir Sie.

 

Mesotherapie

Wir bringen revitalisierende Stoffe mittels Injektion unter die Haut ein – die oberflächlichen Fältchen gehen zurück und das gesamte Hautbild verbessert sich.

  • Technik
    Injektion

  • Dauer
    30 Min.

  • Schmerzen
    Skala 1-2

  • Ausfallzeit
    0 Tage

  • Kosten
    ab 140 €

PRP-Eigenbluttherapie

Keine Fremdstoffe und keine Chemie: Wir verwenden Ihr eigenes Blut und aktivieren damit die Regeneration der Zellen – für eine jugendliche Strahlkraft Ihrer Haut.

  • Technik
    Injektion

  • Dauer
    30 Min.

  • Schmerzen
    Skala 1-2

  • Ausfallzeit
    0 Tage

  • Kosten
    ab 280 €

Hyaluronsäure

Der körpereigene Stoff kann viel Wasser binden. Diese Fähigkeit nutzen wir für gezielten Volumenaufbau sowie die Glättung von Fältchen – speziell Lippen wirken rund und sorgen für ein freundliches Lächeln.

  • Technik
    Injektion

  • Dauer
    30 Min.

  • Schmerzen
    Skala 1-2

  • Ausfallzeit
    0 Tage

  • Kosten
    ab 380 €

Botox

Keine Angst vor Botulinumtoxin. Der erprobte Wirkstoff wird von uns professionell dosiert und baut sich komplett ab – Falten lassen sich gezielt glätten.

  • Technik
    Injektion

  • Dauer
    20 - 30 Min.

  • Schmerzen
    Skala 1-2

  • Ausfallzeit
    0 Tage

  • Kosten
    ab 380 €

Ändern Sie ruhig Ihre Haltung!

Ästhetische Unterstützung ist die natürlichste Sache der Welt. Wir beraten Sie gerne! Vereinbaren Sie einen Termin unter +43 15322811 in der SPINECLINIC.

Regenerativ schön:
Meso Glow und Meso Hair

Wir sind keine 20 mehr … das geflügelte Wort drückt viel Wahres aus. Rund um das 25. Lebensjahr erlebt unser Körper seine stärkste Vitalität. Ab diesem Zeitpunkt altert auch die Haut schneller. Das heißt: Die obere Hautschicht erneuert sich schließlich nur noch alle 35, nicht mehr alle 28 Tage. Eine auf den Hauttyp abgestimmte Kosmetik ist die Grundlage für gepflegtes Aussehen. Im Gegensatz dazu verhelfen minimierte Falten und Fältchen sowie eine Modulation des Gesichts zu einem jüngeren Äußeren, das zu Ihrem Lebensgefühl passt. Mit Meso Glow behandeln wir zum Beispiel diese Partien:

  • Gesicht
  • Hals
  • Dekolleté
  • Hände

 Unser Ansatz: Meso Glow, auch als Mesolifting bekannt, ist eine effektive und schonende Methode für natürliche und frische Ausstrahlung:

  • Vorzeitiger Hautalterung wird vorgebeugt.
  • Spuren des Lebens werden sanft korrigiert.
  • Die Behandlung wirkt nachhaltig.

Die Idee von Meso Glow: Durch Mikro-Injektion wird die nachlassende Zellaktivität der Haut wieder angeregt:

  • Anregung des Zellwachstums
  • Neubildung von Kollagen
  • Anregung der Durchblutung
  • Stimulation des Stoffwechsels

Durch die Behandlung werden Wirkstoffe effektiv in die Haut gebracht – direkt dorthin, wo sie ihre Wirkung entfalten sollen:

  • Hyaluron zur Bindung von Feuchtigkeit und für zusätzliche Elastizität des Bindegewebes
  • Antioxidantien zum Zellschutz

Vitalstoffe wie Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, essenzielle Aminosäuren und Fettsäuren oder sekundäre Pflanzenstoffe

MESO HAIR:

Dünnes Haar oder Haarausfall sind für die Seele wohl noch belastender als Falten oder Fettpölsterchen. Das Haar ist unser natürlicher Schmuck! Mesotherapie an der Kopfhaut bewirkt:

  • Anregung der Nährstoffzufuhr
  • Regeneration der Haarfollikel
  • Verbesserung der Haarqualität
  • Verringerung des Haarausfalls

Die Stimulation durch sanfte Injektion sowie die Applizierung von Wirkstoffen tut Kopfhaut und Haaren gut.

Schön durch Auffüllen: Mesolifting mit Hyaluronsäure

Falten nicht operativ straffen, sondern auffüllen: Mit Hyaluronsäure ist das unkompliziert möglich. Das Polysacharid Hyaluronsäure kommt im Bindegewebe unseres Körpers natürlich vor. Der Wirkstoff hat die besondere chemische Eigenschaft, sehr viel Wasser binden zu können. Der Effekt: Die Haut wird leicht gepolstert und wirkt frisch.

Mittels Mesotherapie lässt sich die vernetzte Hyaluronsäure gezielt einbringen: auf der Stirn, an den Augen, unterhalb der Nase, um die Mundwinkel. Durch dieses Filling gelingt ein leichtes Anheben der Falten – die Gesichtszüge werden natürlich modelliert.

Hyaluron

Es wirkt sofort und ist bei mehrfacher Anwendung nachhaltig.

Entspannt schön: Wir kombinieren Mesotherapie und Botox

Faltenbildung durch angespannte Gesichtszüge: Das passiert unbewusst und gehört sicherlich zum individuellen Ausdruck. Mit den Jahren vertiefen sich diese Mimikfalten. Die Kombination von

  • Mesotherapie

und

  • Botolinumtoxin-A

ist die ideale Lösung für eine sanfte Behandlung der Mimikfalten. Der individuellen Mischung an Hyaluron, Vitaminen und Antioxidantien fügen wir eine kleinste Menge Botulinumtoxin hinzu. Mittels hauchzarter Nadel oder einer Mesotherapie-Pistole für größere Areale wird das Mittel 2 bis 3 Millimeter unter die Lederhaut gebracht. Hier bildet der wirksame Cocktail ein Depot, das nachhaltig an der ausgesuchten Stelle wirkt. Die Methode wird wegen ihrer Sanftheit so geschätzt.

Übrigens: Auch anhaltendes Schwitzen im Bereich der Achseln kann mit Botox nachhaltig reduziert werden.

HAUTVERJÜNGUNG DURCH JUNGE METHODEN.

Die kosmetische Wirkung von Botox wurde Anfang der 1990er-Jahre entdeckt und nahm eine rasante Entwicklung. Der Wirkstoff Botulinumtoxin hemmt die Übertragung des Nervenimpulses an den Muskel, der somit entspannt – die darüberliegende Haut glättet sich. Auf das Jahr 1952 wird die Entdeckung der Mesotherapie durch den französischen Arzt Michel Pistor datiert. Mittels ultrafeiner Kanülen werden individuelle Wirkstoffe als Hautdepot appliziert.

Kompromisslos schön: Botox setzt direkt am Muskel an

Die Muskulatur unseres Körpers hat eine ungemein starke Zugkraft. Als Spezialisten für den Rücken wissen wir das in der SPINECLINIC. Gesund gefördert stützt die Muskulatur unseren Körper. Dauerhaft oder ruckartig überbeansprucht reagiert der Muskel mit Verkrampfung. Im Gesicht wirken die Muskeln ebenfalls – teils unvorteilhaft mit diesen Erscheinungen:

  • Glabella – Zornesfalte zwischen den Augen
  • Bunny Lines – Nasenfalten
  • Mundfalten
  • Pflasterstein-Kinn
  • Gummy Smile – Freilegen des Zahnfleisches beim Lachen und Sprechen

Als Medizinier wissen wir, welcher Muskel für die jeweilige Mimik oder Faltenbildung verantwortlich ist. Gezielt injizieren wir reines Botulinumtoxin an den Muskel. Der Wirkstoff unterbindet den Nervenimpuls, der Muskel entspannt, Haut und Mimik glätten sich.

KOMBINATION MÖGLICH.

Mimik und Hautbeschaffenheit sind bei jedem Menschen einzigartig. Während Botox der Faltenbildung nachhaltig entgegenwirkt, gelingt mit Mesotherapie eine begleitende Erfrischung der Haut. Hyaluron bindet beispielsweise effektiv Feuchtigkeit, Collagen baut Volumen auf, und Antioxidantien schützen die Zellen vor ihrem Verfall. Auf Ihre Bedürfnisse gehen wir ganz individuell ein.

Aus eigener Kraft schön: Modifizierte Eigenblut-Therapie

Es ist verblüffend, aber einen Wirkstoff für die Regeneration unserer Haut produziert unser Körper selbst: Blut. Für das sogenannte “Vampir-Lifting”, bei dem überhaupt nicht geschnitten wird, bereiten wir eine kleine Menge Ihres Blutes per Zentrifuge als Serum auf. Darin befinden sich in hoher Konzentration:

  • Thrombozyten – Blutplättchen
  • Leukozyten – weiße Blutkörperchen
  • Wachstumsfaktoren
  • Stammzellen
  • Proteine

Mittels Mesotherapie applizieren wir dieses Serum sanft im Bereich der Mimikfalten, an Hals und Dekolleté oder auf dem Handrücken. Diese Effekte sind zu beobachten:

  • Verbesserung des Hautbildes
  • Regeneration und Straffung der Haut
  • Bildung von Bindegewebe
  • Anregung des Zellwachstums

Die zarten Stiche “zerstören” die Hautstruktur; Elastin und Kollagen werden angeregt, sich neu zu bilden. Das eingelagerte Serum unterstützt den Prozess der Regeneration. Die Wirkung der Eigenbluttherapie basiert auf einer „Biostimulation“ von körpereigenen Zellen, insbesondere der Wachstumsfaktoren. Die angeregte Mikrozirkulation führt zur Zellregeneration.

UNVERTRÄGLICHKEIT AUSGESCHLOSSEN.

Da das Blutserum von Ihnen selber stammt, kommt es nicht zu Unverträglichkeit. Das ist zwar auch bei den übrigen Wirkstoffen wie Hyaluron, Collagen oder Botulinumtoxin sehr unwahrscheinlich, denn sie sind getestet und seit Jahren im Einsatz. Aber mit Eigenblutserum sind Sie garantiert “bei sich”.

Aktivierter Stoffwechsel macht schön: Meso-Cellulite

Speziell bei Frauen verändert sich das Fettgewebe direkt unter der Haut. Grund ist eine nachlassende und oder genetisch veranlagte Bindegewebsschwäche. Sport und ausgewogenen Ernährung lassen Fettpölsterchen schwinden. Leider bleiben hartnäckige Fettdepots in vielen Fällen zurück. Hier kann Meso-Cellulite helfen: Mittels Injektion werden Wirkstoffe eingebracht, die den Stoffwechsel aktivieren und das Fett mobilisieren. Der Effekt: Das Fettdepot schwindet und die Haut glättet sich. Orangenhaut ade.

Ohne Operation schön: Mesotherapie

Der geringe Aufwand macht die Mesotherapie so attraktiv. Sie ist somit eine echte Alternative zur Schönheitsoperation.

Zeit und Rhythmus von Mesotherapie: Es kommt auf die Art der Anwendung und die gewählte Körperregion an.

  • Eine Sitzung dauert maximal 30 Minuten.
  • Sie können direkt gewohnten Tätigkeiten nachgehen – glow to go!
  • Drei Sitzungen im Abstand von zwei Wochen werden zu Beginn empfohlen.
  • Die Erhaltungstherapie braucht ein bis zwei Behandlungen im Jahr.
  • MESO HAIR ist einmal in sechs aufeinanderfolgenden Wochen ratsam und anschließend einmal pro Monat zum Erhalt der Wirkung.